www.tourismusverein-bischofswiesen.de
Seite druckenSitemapImpressumKontakt





Kartenmaterial, viele weitere Infos und wertvolle Tipps für Ihren Urlaub in Bischofswiesen erhalten Sie bei Ihrem Besuch in der Tourist-Information Bischofswiesen.

Prospekte können Sie ganz bequem online anfordern.

Tourist-Info der
Gemeinde Bischofswiesen

Hauptstraße 40
83483 Bischofswiesen

Telefon:

(08652) 97 72 2-0
Berg- und Badeseen im Berchtesgadener Land

Abtsdorfer See

Einer der wärmsten Badessen ist der in der Eiszeit entstandene Abtsdorfer See, in der Nähe von Laufen an der Salzach. Ein beliebter See für sommerliches Badevergnügen.

Mitten im See liegt die dicht bewaldete, lang-gestreckte und sagenhafte Insel Burgstall.
In früheren Zeiten stand dort eine mittelalterliche Burg, die aber im Laufe der Zeit in der Wasserwelt versunken ist...

Rund um den See herum führt ein gut ausgebauter Familienwanderweg.

Am See wurde ein großes Freizeitgelände angelegt und ist ideales Ziel für einen Tagesausflug.
Abtsdorfer See
Der See gehört mit der Insel Burgstall zur Gemeinde Saaldorf-Surheim.

Das nördliche Ufer ist der Grenzverlauf zur Stadt Laufen im Landkreis Berchtesgadener Land.
Deutschlands größtes Naturbad: Der Aschauerweiher in Bischofswiesen
Besuchen Sie Deutschlands größtes Naturbad in Bischofswiesen inmitten der Berchtesgadener Bergwelt.
Der Hintersee westlich von Ramsau im Berchtesgadener Land am Fuße von Reiteralpe und Hochkalter
Rudern oder Tretbootfahren auf einem der schönsten Gebirgsseen - Das Erlebnis für Jung und Alt!
Der beliebte Stausee in Kibling an der Saalach-Staumauer mit Kiesstrand
Der Stausee mit seinem langem Kiesstrand bietet Sonnenanbetern viel Platz und Ruhe...
Der Thumsee liegt westlich von Bad Reichenhall in einem nach ihm benannten Landschaftsschutzgebiet
Bei Bad Reichenhall liegt der beliebte Badesee im gleichnamigen Landschaftsschutzgebiet.
Der Funtensee liegt im südlichen Teil des Nationalparks Berchtesgaden.
Rundum von Bergen umschlossen, ist er der Kältepol Deutschlands im südlichen Teil des Nationalparks.
Malerisch präsentiert sich die alte Klosteranlage am Höglwörther See
Ein Kleinod mit romantischer Schloßinsel und angenehmen Badetemperaturen.
Bitte informieren Sie uns,
wenn Sie auf dieser Seite einen Fehler entdecken. Vielen Dank!
2008-cms-data GmbH