www.tourismusverein-bischofswiesen.de
Seite druckenSitemapImpressumKontakt





Kartenmaterial, viele weitere Infos und wertvolle Tipps für Ihren Urlaub in Bischofswiesen erhalten Sie bei Ihrem Besuch in der Tourist-Information Bischofswiesen.

Prospekte können Sie ganz bequem online anfordern.

Tourist-Info der
Gemeinde Bischofswiesen

Hauptstraße 40
83483 Bischofswiesen

Telefon:

(08652) 97 72 2-0
Bergbahnen im Berchtesgadener Land

Untersbergbahn

Direkt hinauf zu den wunderschönen Fernsichten hinüber zur Gletscherwelt der Hohen Tauern.

Oder zu den majestätischen Berchtesgadener Bergen bis hin zu den Chiemgauer Gipfeln, die den Blick bis zur Zugspitze freigeben.

Die Bergstation der Untersbergbahn ist ein famoser Ausgangspunkt für Spaziergänge und Wanderungen an gemütlichen Hütten vorbei oder für Klettertouren.

Hier beginnt auch der Weg zur Schellenberger Eishöhle oder zu den geführten Höhlenexkursionen.

Der Untersberg ist faszinierender Mittelpunkt vieler Sagen, Mythen und Legenden.

Seine markante Lage am Alpenrand und die vielen Höhlen im karstigen Gestein ließen geheimnisvolle Berggeister, Mandln und Märchengestalten im Gestein des Untersbergs eine phantastische, mystische und sagenumwobene Heimstatt finden...
Untersbergbahn | © www.groedig.net
Die Untersbergbahn bietet teilweise verschiedene, kostengünstige Fahrpreise an.

Neuer Familienbonus! Eltern bezahlen nur für ein Kind den Kindertarif - alle weiteren Kinder fahren gratis!

Weitere Informationen

Öffnungszeiten: Eine ausführliche Preisübersicht und die saisonalen Betriebszeiten erfahren Sie auf der Homepage der Betreiber.
 
Adresse: Untersbergbahn GmbH
Dr.-Ödl-Weg 2 (Talstation)
A-5083 Gartenau
 
Telefon: +43 (0)6246/72 47 7-0
 
Internet: Homepage Untersbergbahn
Jennerbahn
Kabinen- Seilbahn ab Schönau am Königssee auf den Jenner. Zur Ski-Saison sind Sessellifte in Betrieb.
Hirscheckbahn am Hochschwarzeck | © Hochschwarzeck Bergbahnen GmbH
Das beliebte Familienskigebiet Ramsau ist mit der Hochschwarz-eckbahn bestens erreichbar.
Obersalzbergbahn
Auf vielen Wanderwegen oben die Bergluft geniessen - im Winter auf der Rodelbahn schwungvoll ins Tal!
Predigtstuhlbahn | © Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Die älteste, noch im Originalzustand fahrende Seilbahn der Welt. Die Bergstation ist auf 1583 m Höhe.
Bitte informieren Sie uns,
wenn Sie auf dieser Seite einen Fehler entdecken. Vielen Dank!
2008-cms-data GmbH