www.tourismusverein-bischofswiesen.de
Seite druckenSitemapImpressumKontakt





Kartenmaterial, viele weitere Infos und wertvolle Tipps für Ihren Urlaub in Bischofswiesen erhalten Sie bei Ihrem Besuch in der Tourist-Information Bischofswiesen.

Prospekte können Sie ganz bequem online anfordern.

Tourist-Info der
Gemeinde Bischofswiesen

Hauptstraße 40
83483 Bischofswiesen

Telefon:

(08652) 97 72 2-0
Einmaliges Naturschauspiel in Bischofswiesen und Umgebung

Eishöhle im Untersberg

Die sehenswürdige Schauhöhle im Untersbergmassiv ist die einzige erschlossene Eishöhle Deutschlands.

Von Mitte Mai bis Oktober (witterungsabhängig) ist die Eishöhle auf einem gefahrlosen Weg in einer Gehzeit von ca. 3 Stunden gut zu erreichen.

Im zugänglichen Teil der Eishöhle liegen die Sommer- temperaturen meist um -0,5 Grad. Die Eismassen sind stellenweise 30 Meter dick und über 3000 Jahre alt.

Bereits im Spätherbst beginnt das Eis der Höhle wieder zu wachsen.
Die eigentliche Haupteisbildung erfolgt im Februar und März, wenn das Schmelzwasser von außen in die Spalten und Klüfte eindringt.

So entstehen immer wieder neue bizarre Formen und Eislandschaften.

Eine sehr beeindruckene urzeitliche Stimmung lässt sich beim Gang durch die Eishöhle erahnen.
Die größte Eishöhle Deutschlands am Untersberg hoch über Marktschellenberg
Unter fachkundiger Führung (ca. 45 Minuten) von Mitgliedern des Vereins für Höhlenkunde in Schellenberg, kann zu jeder vollen Stunde von 10.00 - 16.00 Uhr die Höhle besichtigt werden.

Erholsame Wanderungen durch den Nationalpark Berchtesgaden
Einziger deutscher Nationalpark in den Alpen. Kern- und Pflegezone Biosphärenreservat Berchtesgaden.
Zauberwald im Berchtesgadener Land
Als herausragende Naturschönheit in die Bestenliste der 100 schönsten Geotope Bayerns aufgenommen!
Erlebnisreiche Wanderungen durch die Almbachklamm
Länge der Klamm: 3 km. Vom Almbach gespeiste Kugelmühlen lassen Marmorkugeln entstehen.
Wimbachklamm zu Füßen des Watzmann
Wasserkaskaden, tanzendes Sonnenlicht, moosbewachsene Felswände lassen uns staunen....
Schattige Strecken laden ein zum Wandern durch die Aschauer Klamm
Das kühle Reich der Schlucht liegt tief eingeschnitten in das Gestein des Ramsau-Dolomits.
Wandern durch die Weißbachschlucht im Berchtesgadener Land
Ein ideales, gut erreichbares Ausflugsziel. Bachbett, Sand und Steine laden zum Spielen ein!
Bitte informieren Sie uns,
wenn Sie auf dieser Seite einen Fehler entdecken. Vielen Dank!
2008-cms-data GmbH